Kristens erstes Regieprojekt wird auf dem Sundance Premiere feiern!

Im August gingen die Dreharbeit für Kristens 1. Kurzfilm, "Come Swim", los (wir berichteten), nun steckt der Film mitten in der Post-Produktion. Bis spätestens Januar aber, wird der Film fertig sein, denn er feiert seine Premiere auf dem von Kristen (und uns) so geliebtenSundance Film Festival in Park City.

Eine kurze Inhaltsangabe ist nun auch bekannt:

Come Swim / U.S.A. (Director and screenwriter: Kristen Stewart) — This is a diptych of one man’s day, half impressionist and half realist portraits.This short presents two perspectives of one man’s saturated day — an impressionistic portrait of sourcing one’s need and the inability to absorb it. “We are the same. We are plain. Plain as day. Plain as a glorious new day.”

3 Stills aus dem Kurzfilm haben wir auch schon für euch:

Alle Bilder zum Schutz vor unserösen Abmahnern entfernt!

Dieser Inhalt wurde mit Genehmigung der Seitenbetreiber von nachfolgender Quelle automatisch per RSS-Feed übernommen und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Urheberrechtsbeschwerden bitte hier melden.