Joe Jonas legt Keuschheitsring für Ashley Greene ab

Zu diesem Thema gibt es noch ein Video (ab 1:15 min) von Bravo. Was meint ihr?

Purity Rings – Keuschheitsringe, mit denen die Träger bekennen, mit dem Sex bis zur Ehe warten zu wollen, liegen bei den jungen Stars derzeit groß im Trend. Miley Cyrus hatte einen, Justin Bieber ist stolz auf seinen, und auch die Jonas Brothers trugen immer einen am Finger zur Schau. Doch einer nach dem anderen scheint sich jetzt zu besinnen und mit dem ersten Mal nicht länger warten zu wollen.

Miley bekannte gerade, dass Liam Hemsworth das mit dem Ring ein für alle Mal für sie erledigt habe als er sie entjungferte. Kevin Jonas ist inzwischen verheiratet und durfte ihn deshalb ganz legitim ablegen. Doch siehe da, auch vom Finger von Joe Jonas ist das Schmuckstück auf einmal verschwunden, und dass, nachdem er ihn durch seine diversen Beziehungen mit Taylor Swift, Camille Belle und Demi Lovato brav trug. Anlass für seinen Sinneswandel ist nun natürlich die unwiderstehliche und drei Jahre ältere Ashley Greene, mit der er in letzter Zeit ständig gesehen wird. Vertraute Quellen behaupten, "die beiden leben quasi schon zusammen und verbringen so viel Zeit wie möglich gemeinsam". In London wir auch Los Angeles wurden sie bereits in trauter Zweisamkeit gesichtet, und nun ist auch noch auf einmal der Ring fort, was vermuten lässt, was die beiden hinter verschlossenen Türen so miteinander treiben.

Alle Bilder zum Schutz vor unserösen Abmahnern entfernt!

Dieser Inhalt wurde mit Genehmigung der Seitenbetreiber von nachfolgender Quelle automatisch per RSS-Feed übernommen und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Urheberrechtsbeschwerden bitte hier melden.